PAPETERIE FÜR HÜPFENDE HERZEN

Eure Einladungskarte soll bereits beim Öffnen für einen Wow-Effekt sorgen? Euer Hochzeitsset soll von der Save-The-Date-Karte über die Einladung bis hin zur Danksagung eure Herzen höher schlagen lassen, eure Persönlichkeit widerspiegeln und ein optisches Highlight für die Gäste werden?

Wenn das eure Ziele sind, dann lasst uns einen ersten unverbindlichen Termin vereinbaren. Zeit für ein Gespräch, in dem ich mich und meine Arbeit vorstelle und ihr mir von euch, eurer Geschichte, euren Ideen, Wünschen und Vorstellungen erzählt. Denn das Wichtigste: Die Chemie zwischen euch und mir sollte stimmen, wenn wir über einen längeren Zeitraum gemeinsam an eurem großen Tag arbeiten.

Selbst wenn ihr noch keine konkreten Ideen habt – wir gehen zusammen auf die Suche und hangeln uns anhand von Mustersets, Farbmuster- und Papierbüchern und Pinterest entlang, bis wir den perfekten Ausgangspunkt für euer Set gefunden haben. Ob schlichte Eleganz, verspielter Charme oder auf ganz einzigartige Weise.

Euer Vorteil: Ihr könnt auf lauter kreative Ideen und vielfältige Farbkonzepte zurückgreifen. Und: Ihr habt Zeit für euch – denn ich kümmere mich um sämtliche Absprachen zwischen der Grafik und der Druckerei. So individuell wie ihr seid, sind auch meine Leistungen – von DIY mit hohem Eigenanteil an Bastelarbeit bis Full-Service ist alles möglich.

Ihr werdet sehen: Am Ende klappt‘s mit den hüpfenden Herzen – bei euch. Bei euren Gästen. Und bei mir.

P.S.: Auf Pinterest habe ich bereits einige Inspirationsboards angelegt – schaut doch mal drüber und lasst euch von vielen tollen Sachen inspirieren!

P.P.S.: Wenn ihr euch fragt, was ihr kostentechnisch für euer individuelles Hochzeitsset einplanen müsst, schaut mal hier. Alle weiteren Fragen beantworten sich vielleicht schon mit den FAQ und deren Antworten, die ihr weiter unten auf der Seite findet.

HOCHZEITSPAPETERIE

All you need is love.
Und eine gute Designerin.

Euer Design kann auf folgende Sachen umgesetzt werden:

  • Save-The-Date-Karten
  • Einladungskarte (mit Antwortkarte)
  • Briefumschläge
  • Stempel
  • Mess- und Programmheft
  • Sitzplan
  • Namenskärtchen/Anhänger/Buttons
  • Tischnummern oder -namen
  • Menükarten
  • Gastgeschenke
  • Danksagung
  • Aufkleber/Etiketten
  • Getränkedosen
  • Freudentränen-Taschentücher
  • Willkommens-RollUp oder -banner
  • Girlanden
  • Gästebuch oder Wedding Trees
  • Candybar-Accessoires

Fragebogen Hochzeitspapeterie – aus Liebe zur Liebe!

Jedes Paar ist anders, jede Liebesgeschichte unterschiedlich – jedes Hochzeitsset sollte dementsprechend Einzigartigkeit ausstrahlen.

Einen Termin zum unverbindlichen Gespräch haben wir optimalerweise bereits telefonisch oder per Mail vereinbart.
Jetzt könnt ihr in Vorleistung gehen. Damit ich euch als Paar mit all euren Wünschen für euren großen Tag
vor unserem gemeinsamen Gespräch besser kennenlerne, gibt es einen Fragebogen,
den ihr ausfüllen und per Mail zurückschicken oder zum Termin mitbringen könnt.

Schreibt mir eure Geschichte auf, definiert eure Vorstellungen von der perfekten Hochzeit und kreuzt an,
was ihr für euren perfekten Tag alles von Designerseits gestaltet haben möchtet.

Wie ist der Bestellablauf?

In 5 Schritten zu eurem ganz persönlichen Hochzeitsset!

1. Die Anfrage:

Kurze Anfrage über das Kontaktformular, per Mail oder per Telefon mit einer zeitnahen Antwort von mir, die den Termin für das erste Beratungsgespräch und eine erste grobe Preisangabe enthält.

2. Der Beratungstermin:

Der unverbindliche Beratungstermin findet entweder bei mir vor Ort statt oder am Telefon, wenn du zu weit entfernt wohnst. Im Termin können wir uns kennenlernen, ich zeige euch einige meiner Hochzeitssets und ihr erzählt mir von euch, eurer Geschichte, euren Ideen, Wünschen und Vorstellungen. Wenn ihr noch keine konkreten Vorstellungen von eurem Hochzeitsset habt, könnt ihr euch vorab auf meiner Pinterest-Seite inspirieren lassen. Ansonsten entwickeln wir zusammen die Ideen anhand von Pinterest, Mustersets und Farbmusterbüchern. Zu diesem Termin solltet ihr bereits wissen, wie viele Personen ihr einladen möchtet und wie euer Tag in etwa ablaufen soll. Nehmt euch Zeit: Der Termin kann schon mal bis zu 3 Std. dauern.

3. Das Angebot: Anhand der Details, die wir im Gespräch besprochen haben, erstelle ich euch ein detailliertes Angebot, das ich euch schriftlich per Mail schicken werde.

4. Die Einladungskarte: Erst nachdem ihr dem Angebot schriftlich zugestimmt habt, fange ich an, euch einen ersten Entwurf für die Einladungskarte zu erstellen. Den Entwurf bekommt ihr als PDF per Mail zugeschickt. In zwei Korrekturphasen könnt ihr noch kleine Änderungswünsche äußern, die dann zeitnah umgesetzt werden. Wenn die Karte euren Vorstellungen entspricht und ihr mir für den finalen Entwurf die Freigabe gegeben habt, erstelle ich die Reinzeichnung und schicke eure Karte in den Druck. Während eure Karte im Druck ist, schreibe ich euch die erste Rechnung über die Gestaltung und Produktion der Einladungskarte.

5. Das Hochzeitsset: Auf Grundlage der Einladungskarte gestalte ich die weiteren Details (Messheft, Menükarte, Platzkärtchen, …) eures Hochzeitssets – im Schnitt 4-5 Wochen vor der Hochzeit. Die Vorgehensweise ist wie bei der Einladungskarte: Entwurf, Korrekturphase, Freigabe, Druck, Rechnung.

Der letzte Schritt auf unserer gemeinsamen Reise kann eure Danksagungskarte sein. Wenn ihr eine Danksagungskarte haben möchtet, lasst ihr mir nach eurer Hochzeit eure Lieblingsbilder zukommen und ich gestalte euch den perfekten Abschluss eures großen Tages.

Was kostet ein Hochzeitsset?

Wenn ihr jetzt einen Pauschalpreis erwartet, muss ich euch leider enttäuschen. Jedes Hochzeitspaar ist einzigartig und hat seine eigenen Wünsche für das perfekte Hochzeitsset. Dementsprechend wird für jedes Brautpaar auch individuell kalkuliert. Das Angebot hängt dann ab von der Größe eurer Gesellschaft, euren Ausstattungswünschen und Details, eurer Papierwahl, usw. Die Details besprechen wir im unverbindlichen Beratungstermin – wenn ich weiß, was ihr gerne haben möchtet, erstelle ich euch euer individuelles unverbindliches Angebot.

Was ich euch aber bereits jetzt sagen kann: Für die Besprechung und Gestaltung einer Hochzeitseinladung berechne ich je nach Aufwand und unabhängig von der Auflage – ab 250,- Euro (+19% MwSt.) plus Produktionskosten. Weitere Ausstattungsdetails wie Messheft, Menükarte, Danksagungskarte etc. werden separat berechnet.

Nachfolgend kurz zwei Preisbeispiele für zwei ganz unterschiedliche Hochzeitssets, damit ihr einen Eindruck davon bekommt, was ein Hochzeitsset in etwa kosten kann:

1. Hochzeit im engsten Familien- und Freundeskreis, 50 Personen

Hochzeitsset beinhaltet:

  • 2 Std. Vorabbesprechung mit Ideenfindung
  • 30 Einladungskarten DIN A5, zweiseitig bedruckt, mit rundem Anhänger
  • 30 Umschläge DIN A5
  • 50 Menükarten DIN lang, 2-seitig bedruckt
  • 50 personalisierte Sitzplatzkarten, Visitenkartengröße, 2-seitig bedruckt
  • 70 Dankeskarten DIN lang, 2-seitig bedruckt
    ————————————————-
    1.120,- Euro netto, 1332,80 Euro brutto.

2. Hochzeit im großen Stil, 180 Personen

Hochzeitsset beinhaltet:

  • 3 Std. Vorabbesprechung mit Ideenfindung
  • 1 Hochzeitsmonogramm
  • 90 Einladungskarten quadratisch, 6 Seiten
  • 1 Siegel (ohne Siegellack)
  • 175 Messhefte quadratisch
  • 180 Menükartentransparente
  • 180 Serviettenanhänger
  • 1 Sitzplatzleinwand 60 x 80 cm
  • 15 Tischnummern als Klebeetikett für Weinflaschen
  • 1 Willkommen-Namensbanner, Format 250 x 120 cm, gedruckt auf PVC-Folie
  • 180 Wunderkerzenhintergründe (ohne Wunderkerzen)
  • 4 Foto-Handseifenspender
  • 150 Dankeskarten DIN lang, 2-seitig bedruckt
    ————————————————
    1.855,- Euro netto, 2.207,45 Euro brutto.

Wenn ihr aufgrund der Preise bereits vom Stuhl gefallen seid, dann bedenkt bitte, dass Vorgespräch, Ideenfindung und die kreative Umsetzung bis hin zur fertig gedruckten Karte viel Zeit in Anspruch nehmen. Ohne auf die Tränendrüse zu drücken: Mit den Preisen der Internetportale kann ich nicht mithalten – dies möchte ich allerdings auch gar nicht, denn mein Anspruch ist einfach zu hoch, um nur Namen zu wechseln und Herzen gegen Blumen zu tauschen. Zudem bin ich selbstständige Designerin, habe mein Fachwissen also von der Pike auf gelernt und viele Jahre Berufserfahrung. Ich habe ein schönes Büro (wo ihr immer gerne auf einen Kaffee vorbeischauen könnt), muss mich selbst versichern und vor allem: Auch Designerseits hilft zur Ernährung der Familie bei. Danke für euer Verständnis.

Welche Vorteile haben wir in der Zusammenarbeit mit Designerseits?

1. Ihr erhaltet bei Designerseits euer ganz persönliches Hochzeitsset fernab von 08/15 – kein Standard, sondern ein Hochzeitsset, was von niemand anderem außer euch hätte kommen können, mit eurer ganz eigenen Geschichte.

2. Ihr erhaltet eine kostenlose Vorabbesprechung inkl. Ideenfindung.

3. Ihr könnt euch vor Ort durch viele kreative Ideen und Farbkonzepte inspirieren lassen.

4. Ihr bekommt einen Rundum-Hochzeitspapeterie-Service aus einer Hand mit rotem Faden für eure Deo.

5. Euer Hochzeitsset wird ein optisches Highlight für die Gäste – ihr hebt den Gesamteindruck eurer Hochzeit durch die Papeterie enorm.

6. Durch viel Erfahrung, das Einsetzen von passenden Texten und der Absprache zwischen Grafik und Druckerei habt ihr mehr Zeit für euch und euren großen Tag und müsst euch um nichts mehr kümmern, was die Papeterie angeht.

7. 2013 habe ich Mr. Right geheiratet – ich war also selbst schon Braut und weiß, was man(n) so braucht und wie vielfältig die Hochzeitsausstattung sein kann bzw. darf.

Gibt es eine Mindestabnahmemenge?

Eine Mindestabnahmemenge gibt es nicht, Kleinstauflagen sind möglich, denn Designerseits kann von der Save-The-Date-Karte bis zur Dankesworte bereits ab 1 Stck. produzieren lassen. Ihr müsst allerdings bedenken: Eine kleine Auflage ist mit höheren Einzelpreisen pro Stück verbunden. Je höher die Druckauflage, desto günstiger wird der Stückpreis.

Wie lange ist die Vorlaufzeit?

Die meisten Paare melden sich 12 – 8 Monate vor Ihrer Hochzeit. Allerspätestens 6 Monate vor der Hochzeit sollten wir bereits einen Termin zum ersten Vorbesprechung vereinbart haben. Grundsätzlich ist es immer von der momentanen Kapazität abhängig, denn Designerseits ist ein 1-Frau-Unternehmen. Ich versuche natürlich mein Möglichstes, kann aber nicht garantieren, dass eine Umsetzung möglich ist.

Featured on …